Kunst an der Wand Aufhängen und Anordnen

Kunst an der Wand: Fünf kreative Anordnungsstile für jeden Raum

8. Juli, 2024

Kunstwerke verleihen jedem Raum Persönlichkeit und Charme. Doch wie solltest du diese Kunstwerke an der Wand anordnen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen? In diesem Artikel stelle ich dir fünf verschiedene Arten vor, Kunstwerke aufzuhängen, und erläutern die Vorteile jedes Stils. Egal, ob du minimalistische Arrangements bevorzugst oder dich für eine üppige, kunstvolle Wand entscheidest – hier gibt es die passenden Ideen für dich.

1. Die klassische parallele Anordnung

Die parallele Anordnung von zwei Kunstwerken nebeneinander ist ein zeitloser Klassiker. Dieser Stil eignet sich besonders gut für symmetrische Räume wie Esszimmer oder Schlafzimmer. Die parallele Anordnung schafft ein Gefühl von Harmonie und Balance.

Vorteile:

  • Einfache Umsetzung: Zwei gleichgroße Bilder zu finden und aufzuhängen, ist unkompliziert.
  • Flexibilität: Diese Anordnung passt in nahezu jeden Raum und zu jeder Einrichtung.
  • Eleganz: Symmetrie verleiht dem Raum eine ruhige und aufgeräumte Ausstrahlung.

Um die parallele Anordnung zu realisieren, solltest du die Kunstwerke auf gleicher Höhe und mit gleichem Abstand zueinander aufhängen. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, um Ruhe und Ordnung in einem Raum zu schaffen.

Kunst klassisch aufhängen anordnen

Die klassische Anordnung: Zwei gleich große Kunstwerke parallel an der Wand angebracht schaffen durch Symmetrie eine ruhige aufgeräumte Ausstrahlung und passen nahezu in jeden Raum.

2. Die Galerie-Wand

Eine Galerie-Wand, bestehend aus mehreren kleinen Kunstwerken, ist eine großartige Möglichkeit, Persönlichkeit und Vielfalt zu zeigen. Dieser Stil ist perfekt für Wohnzimmer, Flure oder Treppenhäuser, da er eine dynamische und interessante Wandgestaltung ermöglicht.

Vorteile:

  • Kreativer Ausdruck: Du kannst verschiedene Stile, Größen und Rahmen kombinieren.
  • Unbegrenzte Möglichkeiten: Es gibt keine festen Regeln – lass deiner Kreativität freien Lauf.
  • Raumfüllend: Ideal, um größere Wandflächen zu nutzen und zu beleben.

Um eine Galerie-Wand zu gestalten, kannst du zuerst die Anordnung auf dem Boden planen und verschiedene Kombinationen ausprobieren. Dies erleichtert das spätere Aufhängen und hilft, ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen.

Galerie Wand Kunst aufhängen

Die Galeriewand: Eine kreative Art Kunstwerke unterschiedlichster Größe raumfüllend anzubringen.

3. Die vertikale Anordnung

Die vertikale Anordnung von Kunstwerken ist besonders in schmalen Räumen wie Fluren oder zwischen zwei Fenstern von Vorteil. Sie lenkt den Blick nach oben und kann die Illusion von Höhe erzeugen.

Vorteile:

  • Platzsparend: Nutzt vertikale Flächen optimal aus.
  • Höhenwirkung: Verlängert optisch niedrige Räume.
  • Fokussiert: Lenkt den Blick gezielt nach oben.

Für diese Anordnung solltest du die Kunstwerke in einer geraden Linie mit gleichmäßigem Abstand übereinander aufhängen. Dies verleiht dem Raum eine strukturierte und elegante Ausstrahlung.

Kunst vertikal aufhängen

Die vertikale Anordnung eignet sich für Wände, die wenig Platz bieten und verlängert optisch niedrige Räume indem sie den Blick des Betrachters nach oben lenkt.

4. Die asymmetrische Anordnung

Die asymmetrische Anordnung eignet sich hervorragend für moderne und kreative Wohnräume. Diese Art der Hängung verleiht dem Raum Dynamik und Spannung.

Vorteile:

  • Individuell: Jedes Arrangement ist einzigartig und spiegelt deine Persönlichkeit wider.
  • Dynamisch: Schafft interessante Blickpunkte und füllt den Raum lebendig.
  • Flexibel: Kann leicht erweitert oder angepasst werden.

Für eine gelungene asymmetrische Anordnung solltest du verschiedene Größen und Formen mischen. Beginne mit einem zentralen Kunstwerk und erweitere die Anordnung nach außen.

Asyymetrische Anordnung Kunst aufhängen

Die asymmetrische Anordnung beginnt mit einem zentralen Kunstwerk und bietet Erweiterungsfläche zu allen Seiten. Sie kann leicht angepasst werden und bietet interessante Blickpunkte indem sie den Raum lebendig füllt.

5. Die Raster-Anordnung

Die Raster-Anordnung ist ideal für Räume, die eine klare Struktur und Ordnung benötigen. Dabei werden die Kunstwerke in einem regelmäßigen Muster, ähnlich einem Raster, aufgehängt.

Vorteile:

  • Geordnet: Schafft eine klare und übersichtliche Struktur.
  • Ästhetisch: Perfekt für minimalistische oder moderne Einrichtungen.
  • Vielfältig: Eignet sich für Fotos, Drucke und kleine Kunstwerke.

Um diese Anordnung umzusetzen, solltest du die Abstände zwischen den Kunstwerken sorgfältig abmessen und auf eine einheitliche Ausrichtung achten. Diese Methode ist besonders in Arbeitszimmern oder modernen Wohnzimmern beliebt.

Kunst im Raster an der Wand anordnen

Die Rasteranordnung schafft eine klare und übersichtliche Struktur an der Wand. Mit ihrem minimalitischen Stil eignet sie sich für moderne Räume und Einrichtungen.

Finde deinen Stil!

Egal, für welchen Stil du dich entscheidest, Kunstwerke an der Wand können jeden Raum transformieren und ihm Charakter verleihen. Die klassische parallele Anordnung bringt Ruhe und Eleganz, während die Galerie-Wand deine kreative Seite zeigt. Die vertikale Anordnung nutzt Platz effizient, die asymmetrische Anordnung bringt Dynamik und die Raster-Anordnung schafft Struktur.

Probiere verschiedene Anordnungen aus und entdecke, welche am besten zu deinem Raum und deiner Persönlichkeit passt. Jetzt ist die perfekte Zeit, deine Wände neu zu gestalten und deiner Wohnung mit Kunstwerken einen individuellen Touch zu verleihen. Häng deine Kunstwerke auf und erlebe, wie sie deine Wohnräume verwandeln!

Artikel Teilen

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen…

5 Anzeichen, dass du ein Kunstwerk kaufen solltest

5 Anzeichen, dass du ein Kunstwerk kaufen solltest

Verschiedene Anzeichen, dass es an der Zeit ist, dich mit dem Kauf eines Kunstwerks zu beschäftigen. Wann der beste Zeitpunkt zum Kunstkauf ist und warum du vielleicht ein Kunstwerk benötigst um deine Wünsche zu erfüllen.

mehr lesen
5 Fehler beim Kunstkauf

5 Fehler beim Kunstkauf

Welche typischen 5 Fehler du beim Kunstkauf vermeiden solltest und wie du das richtige Kunstwerk für dich und deine Wünsche findest.

mehr lesen
Die Poesie von Bildtiteln

Die Poesie von Bildtiteln

Warum meine Kunstwerke alle Titel und Untertitel tragen, wieso diese in Englisch sind und warum Bildtitel (für mich) so wichtig sind.

mehr lesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner